DSGVO

DSGVO – Was umgesetzt werden muss…

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-weite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Unternehmen jedweder Größe*, Freiberufler und Vereine, die das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzt. Die Regelung betrifft umfangreiche Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten (Erhebung, Kauf, statistische Auswertung, Nutzung, Speicherung, Tracking usw.) – auch neuerdings über dritte Vertragspartner als Auftragsdatenverarbeiter. Bisher gibt es dazu…
Mehr lesen