Magento 1 Support läuft im Juni 2020 aus

Magento 1 Support läuft im Juni 2020 aus

Magento1 Support

Basiert Ihr Onlineshop noch auf der beliebten Onlineshop-Software Magento 1? Dann möchten wir Sie erinnern, dass Magento schon im Herbst 2018 das offizielle Ende für den Magento 1 Support bekannt gegeben hat und es 2020 jetzt ernst wird. Die Sicherheitsupdates für die Magento Versionen 1.x werden ab Juni 2020 auslaufen.

Was bedeutet das Ende des Magento 1 Support für meinen Onlineshop?

Wie hunderttausende Onlinehändler weltweit, fragen auch Sie sich sicher, wie sich das Ende des Magento 1 Support auf Ihr Unternehmen und den Onlineshop auswirken wird. Was ist jetzt zu tun? Kann man die Software einfach aktualisieren? Was ist bei einem Upgrade auf Magento 2 zu beachten und wie kann ich es realisieren?

In diesem Artikel erhalten Sie einige nützliche Tipps, um den Schritt von Magento 1 zu Magento 2 erfolgreich zu meistern. Mit einem durchdachten Plan und einem kompetenten und erfahrenen Agenturpartner wie Simple Web-Solutions kann die Umstellung auf Magento 2 als neues Onlineshop-System der Auftakt für Innovation und digitale Transformation in Ihrem Unternehmen sein.

Die Onlineshop-Software Magento 1 gehört zweifellos seit vielen Jahren zu den beliebtesten Onlineshop-Systemen weltweit. Auch mit Magento 2 und den Versionen Magento Open Source und Magento Commerce wächst das System erfolgreich weiter. Seit dem ersten Release von Magento im Jahr 2008 ist die Software auch bei Onlinehändlern in Deutschland erste Wahl.

Magento 1 wurde bereits 2015 von Magento 2 abgelöst, viele Onlineshops laufen allerdings weiterhin noch auf einer der älteren Versionen, da bisher immer noch Hersteller-Support verfügbar war.
Der Magento 1 Support wird nun im Juni 2020 herstellerseitig eingestellt. Die Wartung der Software seitens des Herstellers entfällt damit. Neue Features oder Innovationen innerhalb von Magento 1 sind nicht mehr zu erwarten. Von Magento werden keine Bug-Fixes oder Sicherheits-Patches mehr veröffentlicht.

Nach Ende des Magento1 Support werden Onlineshops ein Sicherheitsrisiko

Magento 1 Onlineshops werden ohne die genannten Support-Leistungen und Systemupdates anfällig für Sicherheitsverletzungen. Hinzu werden absehbar Probleme kommen, die sich immer über die Zeit bei Funktionen einer angepassten Standardsoftware einschleichen können. Hier geht es dann um lange Ladezeiten, fehlende Möglichkeiten zur weiteren Skalierung und die nur eingeschränkt vorhandenen Optionen, sich flexibel und kundenzentriert auf die Marktbedingungen anzupassen.

Welche Vorteile bringt die Migration auf Magento 2?

Mit dem Upgrade oder Wechsel zu einem neuen Onlineshop-System behebt man nicht nur Probleme. Die Aktualisierung der Software erschließt mit Magento 2 völlig neue Potenziale hinsichtlich Kundenbindung und Umsatzchancen. 2020 ist also ein guter Zeitpunkt, um allgemein auch über die Positionierung und Entwicklung Ihres Onlineshops zu sprechen. Auch für Online-Händler, die bisher auf ein anderes Shop-System oder gar auf einen Baukasten-Shop gesetzt haben, ist der Marktführer Magento 2 eine echte Wechsel-Empfehlung und mehr als nur eine Onlineshop-Alternative.

Um heute erfolgreich und effizient einen oder mehrere Onlineshops zu führen und sich von Wettbewerbern abzusetzen, reicht es nicht mehr aus, einfach nur Produkte in einem beliebigen Webshop zu platzieren. Onlineshops sind ein wesentlicher Touchpoint Ihres Unternehmens, der Marken und Produkte mit Ihren Kunden.

Heben Sie also mit Simple Web-Solutions und Magento 2 Ihren Onlineshop auf die nächste Stufe, nutzen Sie die Gelegenheit. Wir analysieren Ihren aktuellen Onlineshop, identifizieren Schwachstellen und beheben diese im neuen Magento 2 Onlineshop.

Auch aus den genannten Sicherheitsaspekten ist es also jetzt höchste Zeit auf Magento 2 umzusteigen. Der Weiterbetrieb eines Magento 1 Onlineshops wird ab dem Sommer 2020 dann schlichtweg auch sehr riskant. Natürlich bietet die Migration von Magento 1 auf Magento Version 2 auch technische Vorteile: Durch eine neue und deutlich optimierte Software-Architektur verbessert sich die Seitenperformance bei Magento 2 erheblich. Auch die Skalierbarkeit der Shopsoftware wurde noch einmal optimiert und ist schon alleine ein entscheidendes Argument für den Einsatz von Magento 2.

Argumente für Magento2

  • In punkto Nutzerfreundlichkeit fährt Magento 2 viele positive Neuerungen auf.
  • Auch die Oberfläche für die Produktverwaltung wurde nicht nur vereinfacht, sondern verbessert.
  • Das neue Magento läuft auf PHP-Version 7. Das sorgt ebenfalls für eine verbesserte Performance und bietet komfortable neue Features für Entwickler.
  • Regelmäßige Hersteller-Updates sorgen für Sicherheit
  • Die langfristige Update-Fähigkeit gewährleistet eine permanent sichere und aktuelle Funktionalität Ihres Magento 2 Onlineshops.
  • Magento 2 bietet ein Höchstmaß an Stabilität und Skalierbarkeit sowie professionellen Support
  • Die Software unterstützt aktuelle Usability Trends und hilft dabei, zukünftige Kundenbedürfnisse vorausschauend zu erkennen.
  • Mit der skalierbaren Onlineshop-Software Magento 2 reagieren Sie mit angemessenem Aufwand flexibel auf Unternehmensentwicklungen. Das System lässt sich problemlos erweitern und individuell anpassen, denn nicht jede Entwicklung ist vom Projektstart an planbar.
  • Die einfache Schnittstellenintegration bietet weitere Optimierungsmöglichkeiten.
  • Magento 2 eignet sich für Onlineshops sehr unterschiedlicher Größen und wächst mit Ihrem Business.
  • Ein großer Funktionsumfang out-of-the-box und damit verbunden eine vergleichsweise geringe Time-to-Market.
  • Mit der Version Magento Open Source bekommen Sie eine vollwertige Onlineshop-Software, es fallen keine Lizenz-Gebühren an.

Welche Software ist das beste System für meinen Onlineshop?

Magento ist seit jeher als mächtige Lösung für den Enterprise-Bereich und als exakt auf die Anforderungen anpassbare Lösung für professionelle Händler bekannt. Der große Funktionsumfang, die Skalierbarkeit und die Performance wurden in der Version Magento 2 noch stärker auf das Anwendungsszenario im Enterprise-Business hin konzipiert und optimiert. Individuell angepasste Magento Onlineshops verkaufen erfolgreich als Single-Shop-Lösung für Startups oder als Multi-Store-Umgebung bei weltweit agierenden Unternehmen in den Bereichen B2C und B2B. Auch deshalb bleibt Magento das weltweit meist verbreitete System und wächst weiter.

Können Daten aus anderen Shopsystemen in Magento 2 übernommen werden?

Ja, es ist möglich, Datenmigrationen auch von anderen Onlineshop-Systemen zu Magento durchzuführen. Die dafür erforderlichen Skripte müssen jedoch individuell erstellt werden. Sprechen Sie uns dazu gerne an, so dass wir die Datenübernahme bewerten und im Projekt planen können.

Das sollten Sie tun, bevor der Magento 1 Support endet:

Nicht nur Magento hat seine E-Commerce-Lösung erneuert, verändert und deutlich verbessert. Auch die anderen Anbieter Ihrer Unternehmenssoftware waren sicher in den letzten Jahren nicht untätig. Stellen Sie sicher, dass Sie in allen Bereichen auf die neueste Technologie setzen.

Lassen Sie uns auch gerne direkt darüber sprechen, wie wir Ihren Onlineshop und Ihre Software-System-Landschaft fit für die Zukunft machen. Unsere Experten beraten Sie gerne, identifizieren mögliche Herausforderungen und wägen gemeinsam mit Ihnen Optionen für die Weiterentwicklung Ihrer E-Commerce Plattformen ab.

Wir besprechen beim Thema E-Commerce-Lösungen mit Ihnen Fragen wie:

  • Wie ist Ihr aktueller Onlineshop mit den Verkaufskanälen vernetzt?
  • Welche technischen Schwachstellen zeigt die Software?
  • Welche Drittsysteme lassen sich an den Onlineshop anbinden?
  • Wie intuitiv ist Ihr Shop benutzbar und
  • wie kann die User Experience in einem neuen Onlineshop verbessert werden?
  • Was tut der aktuelle Shop für Ihre Marke und was kann optimiert werden?
  • Wie kann ich den Traffic im Shop erhöhen?
  • Wie werde ich bei Suchmaschinen besser sichtbar?
  • Ihre Fragen…

Die Erkenntnisse und Erwartungen, die sich aus der Beantwortung dieser Fragen und in den projektbegleitenden Gesprächen ergeben, bilden die Grundlage für die Entwicklung Ihres individuellen Magento Shopsystems und die Migration der bestehenden Daten.

Profitieren Sie jetzt von der Expertise unseres Onlineshop-Teams und unserer langjährigen Erfahrungen mit Magento E-Commerce-Lösungen. Wir begleiten Sie in einem transparenten Prozess auf dem Weg zu Ihrem zukunftsfähigen Onlineshop.

Was Simple Web-Solutions sofort tun kann:

Das Ende des Magento 1 Supports ist also nahe und die Vorteile einer moderneren Onlineshop-Software überwiegen. Die Migration eines bestehenden Onlineshops auf ein neues System oder eine Neuentwicklung kann allerdings erfahrungsgemäß durchaus einige Monate in Anspruch nehmen. Es ist jetzt höchste Zeit, sich mit Magento 2 zu beschäftigen und den Neustart zu planen. Damit Sie auch noch im Sommer 2020 und im direkt folgenden Weihnachtsgeschäft sicher und erfolgreich verkaufen.

Ihr Onlineshop läuft noch auf Magento 1? Sie sind mit dem aktuellen System unzufrieden und denken über einen generellen Austausch der Shop-Software hin zu Magento 2 nach? Sie planen ein neues Onlineshop-Projekt und haben Fragen zu den Vorteilen von Magento 2?

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Erstberatung. Wir begleiten Ihr Magento-Projekt von der Strategie über die Planung und die Umsetzung bis hin zu After Sales und Support. Dabei bieten wir neben der Entwicklung des Onlineshops auch weitere attraktive Leistungen wie Service-Verträge, Online Marketing, Hosting, vServer oder eine passende CRM-Lösung an.

Mehr Informationen:

Zu Magento 2 im Blog von Simple Web-Solutions.

Zur individuellen Entwicklung von Onlineshops von Simple Web-Solutions.