Bootstrap und WordPress wollen Support für Internet Explorer beenden

Bootstrap und WordPress wollen Support für Internet Explorer beenden

Bootstrap und WordPress

Mit Bootstrap und WordPress bereiten zwei der am meisten genutzten Webprojekte das Ende des Microsoft Internet Explorers vor.

Bootstrap und WordPress und das Ende des Internet Explorers

Von Windows 95B bis Windows 10 war der Internet Explorers, auch IE oder MSIE genannt, noch fester Bestandteil des Microsoft Betriebssystems. Er ließ sich nicht einfach deinstallieren und wurde entsprechend häufig genutzt. Nach internationalen Gerichtsverfahren wegen des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung löste Microsoft den Browser schließlich aus dem Betriebssystem. Die letzte Version ist der Internet Explorer 11.

Im März 2015 teilte Microsoft mit, dass die Weiterentwicklung des Internet Explorers eingestellt werde. Seit Januar 2020 ist dies jetzt auch der Fall. Microsoft konzentriert sich auf den neuen Browser Edge.

CSS Framework Bootstrap soll mit Version 5 die technische Unterstützung beenden.

Das CSS Framework Bootstrap soll mit der kommenden Version 5 die technische Unterstützung für die veralteten Versionen des Microsofts Internet Explorer 10 und 11 beenden. Das Bootstrap Framework gilt als eines der meistverbreiteten Webprojekte und wird Schätzungen zufolge bei rund 20 Prozent aller Webseiten weltweit erfolgreich eingesetzt.

Bootstrap ist ein freies Frontend CSS Framework und enthält auf HTML und CSS basierende Gestaltungsvorlagen. Bootstrap bietet eine Vielzahl von vorgefertigten grafischen Bestandteilen zur Erstellung von Webseiten, wie etwa Formulare, Schaltflächen, Navigationskomponenten und viele weitere UI-Flächen.

Entscheidung ist bei Bootstrap und WordPress gefallen

Die Entscheidung, die Unterstützung für den Internet Explorer mit der kommenden Version zu beenden, ist bei Bootstrap und WordPress bereits gefallen.
Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Das Bootstrap-Team hat somit bereits mit der Einführung der aktuellen Version 4 die Unterstützung für den Internet Explorer 9 beendet. Bootstrap 5 soll nun noch im laufenden Jahr 2020 erscheinen. Das Ende für die IE Versionen 10 und 11 ist somit eine beschlossene Sache. Bootstrap 5 besiegelt das endgültige Support-Ende für den alten Microsoft Browser.

Wie bei Bootstrap hat auch schon das Entwickler-Team von WordPress Überlegungen zum Ende des Supports für den Internet Explorers angestellt. Das CMS- und Blogsystem WordPress ist wohl das aktuell am weitesten verbreitete Content Management System im Web. Derzeit unterstützt WordPress offiziell noch den Internet Explorer 11.

Das WordPress-Team verfolgt allerdings Pläne, den Support auslaufen zu lassen. Neue Techniken sollen im CMS WordPress eingeführt und genutzt werden können. Diese Funktionalitäten für einige wenigen Nutzer einzuschränken, die noch mit dem veralteten Micorosft Browser unterwegs sind, erscheint hier wenig sinnvoll.

Quellen:

ZDNet: Bootstrap is dropping IE support

Golem.de: Bootstrap und WordPress wollen IE-Support beenden

t3n: Bootstrap und WordPress wollen IE-Support beenden

Feedback:

Waren die Informationen in diesem Artikel für Sie hilfreich? Wir freuen uns über ein Feedback.

[Foto von Pixabay]

 

Datenschutz
Wir, Simple Web-Solutions GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Simple Web-Solutions GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: