Landingpage oder Microsite?

Landingpage oder Microsite?

Microsite oder Landingpage

Landingpage oder Microsite? Diese Frage hat uns in letzter Zeit des Öfteren beschäftigt, weshalb wir unsere Erkenntnisse nun in einem Beitrag verschriftlichen möchten. Für alle, die mit mindestens einem der Begriffe nichts anfangen können, folgt zunächst ein kleiner Einstieg in die Thematik.

Gemeinsamkeiten

Sowohl eine Landingpage, als auch eine Microsite sind inhaltlich einer „richtigen“ Webseite untergeordnet. Während die Webseite beispielsweise ein Unternehmen als Ganzes repräsentiert, bilden die Landingpage und die Microsite thematisch bloß ein Unterthema ab. Eine ebenfalls oft kombinierte Gemeinsamkeit beider Seitentypen ist die Verknüpfung mit einer Suchmaschinenkampagne, beispielsweise per Google AdWords. Sowohl die Landingpage, als auch die Microsite eignen sich hervorragend hierfür und sind lohnende Projekte für suchmaschinenbasierte Werbung. Dort hören die Gemeinsamkeiten dann allerdings auch schon auf. Denn eines wird schon bei einem kurzen Blick in einschlägige Online-Enzyklopädien schnell klar: Landingpage und Microsite verfolgen unterschiedliche Ziele!

Landingpage

Was ist nun also eine Landingpage? Die Landingpage ist eine Unterseite Ihrer Webseite und beschreibt ein klares Thema. Und sie verfügt über einen Click-to-action-Button, der eine eindeutige Aktion vom Besucher fordert. Nehmen wir ein paar Beispiele: Sie möchten, dass sich Ihre Kunden ein bestimmtes PDF herunterladen oder für Ihren Newsletter registrieren. Weitere Beispiele wären das Anlegen eines Benutzerkontos oder das Bewerben eines bestimmten Produktes. Auf einer solchen Landingpage muss eines ganz klar im Vordergrund stehen: das PDF, der Newsletter, das Benutzerkonto oder das zu kaufende Produkt. Der User darf nicht lange überlegen müssen, was auf dieser Seite zu tun ist. Er muss mit einer klaren Aufforderung konfrontiert werden.

Wie landet der User auf einer Landingpage?

Landingpages sind in aller Regel auf Marketingkampagnen ausgerichtet und sollen den User dort abholen, wo er gesucht hat. Landingpages sind somit stark optimiert auf bestimmte Suchbegriffe. Wird beispielsweise nach dem speziellen Produkt gegoogelt, soll der User auf die Landingpage gelangen und dort unmittelbar die wichtigsten Informationen und vor allem die Aufforderung zum Kauf des Produktes, verbunden mit einem passenden Click-to-Action-Button, finden. Sucht der User nach einem informativen Newsletter, sollte er auf der Landingpage landen, und dort die wichtigsten (und auch wirklich nur diese!) Informationen zum Newsletter finden. Damit verbunden sollte die zentrale und simple Aufforderung sein, sich jetzt und hier für den Newsletter zu registrieren. Das gleiche gilt analog für andere Ziele, wie beispielsweise die Erstellung eines Benutzerkontos, die Anforderung eines Katalogs oder das Herunterladen einer Broschüre. Gerade in jüngerer Zeit ist zu beobachten, dass Landingpages oftmals mit großartiger Visualisierung (dafür mit einem deutlich geringeren Textanteil) das Kernthema präsentieren, nicht zuletzt um das Response-Element damit in das Auge des Betrachters zu rücken und die Chance auf eine Conversion zu steigern.

Microsite

Wenn das eine Landingpage ist, was soll dann eine Microsite sein? Eine Microsite behandelt oft ein Thema, dass zwar ein Unterthema der Haupt-Webseite sein kann, jedoch häufig mit einer eigenen Zielgruppe verbunden ist und daher bewusst von der Haupt-Webseite getrennt werden soll. Daraus folgt fast schon zwingend, dass die Microsite auf einer eigenen Domain zu finden ist, welche häufig das Thema bereits in der URL erkennen lässt (Beispiel: Landingpage: www.ihrunternehmen.de/thema-der-landingpage versus Microsite: www.thema-der-kampagne.de).

Es handelt sich bei der Microsite somit eher um eine Art „Mini“-Webseite, und nicht um eine bloße Unterseite einer Webseite. Damit ist die Microsite auch nicht auf bloß eine Seite beschränkt, sondern kann auf durchaus mehreren Seiten das Thema umfangreicher und ausführlicher behandeln, als dies bei einer Landingpage der Fall wäre. Damit lässt sich die zugehörige Zielgruppe präziser ansprechen und umfassender informieren, was insbesondere bei größeren Themen unabdingbar ist.

Design & Layout der Microsite

Fluch und Segen zugleich ist der Umstand, dass Microsites nicht zwingend im Design der zugehörigen Webseite gehalten sein müssen:

  • Warum Fluch? Zunächst ein fast schon trivialer Grund: Die Landingpage kann aufgrund des bereits feststehenden Designs und der Funktionen schnell und kostengünstig realisiert werden. Bei der Microsite handelt es sich technisch um eine völlig neue eigenständige Webseite, die neu konzipiert und umgesetzt werden muss, und demzufolge mit einem höheren Aufwand verbunden ist. Hinzu kommt folgender Grund: Sind die Besucher Ihrer Microsite das Design Ihrer Haupt-Webseite gewohnt, kann ein stark davon abweichendes Design der Microsite zu Skepsis und sogar Ablehnung führen. Der User kann das Gefühl bekommen, einem falschen Link gefolgt zu sein und verlässt die Seite, ohne einen Blick auf den evtl. durchaus passenden Content zu werfen.
  • Warum Segen? Die Zielgruppe Ihrer Microsite ist beispielsweise deutlich jünger, als die primäre Zielgruppe Ihrer Haupt-Webseite. Für diesen Fall wäre es eher schädlich, falls die Microsite an ein gediegen und seriös anmutendes, konservatives Design der Haupt-Webseite gebunden wäre. Stattdessen kann ein modernes und schlichtes Design für die sich unterscheidende Zielgruppe gewählt werden, ohne das Design der Haupt-Webseite dafür ändern zu müssen.

Zusammenfassung

Merkmale Landingpage Merkmale Microsite
  • Beschränkt auf ein eindeutiges Thema
  • Auf der Domain der Hauptwebseite liegend
  • Oft im Design der zugehörigen Webseite gehalten (Wiedererkennungseffekt)
  • Ein eindeutiges Response-Element (auf gut Deutsch: EINEN Button zum Anklicken)
  • Eigenständiges Design, unabhängig von der Haupt-Webseite
  • Umfangreicher, sowohl in Hinblick auf Umsetzung, als auch mit Blick auf den darzubietenden Content
  • Ansprache einer anderen Zielgruppe möglich

Grundlagen zum Thema SEO gewünscht? Hier unseren SEO-Grundlagen-Post lesen…

Was ist eine Landingpage? Hier die Lektüre des letzten Jahres wiederholen…